Flüchtlingskirche St. Simeon

Die Flüchtlingskirche teilt sich die Räumlichkeiten der St. Simeonkirche mit der Gemeinde vor Ort. Das Projekt besteht seit November 2016 und ist ein Ort der Bildung, Beratung, Begegnung und Spiritualität. Hier finden sowohl Geflüchtete als auch Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren, Stärkung und Rat. Die Flüchtlingskirche ist offen für alle Menschen, ungeachtet ihrer Herkunft, Konfession, rechtlichem Status, Alter, Geschlecht, Sprache. Wir wollen bereits vorhandene Strukturen festigen und gemeinsam mit Kirchenkreisen, Kirchengemeinden und Geflüchteten weiterentwickeln. Hierbei verbinden wir innovativ diakonische und kirchliche Arbeit.
Anfahrt: 
U1 Prinzenstraße, U8 Moritzplatz, Bus 140 Prinzenstr./Ritterstr.
Angaben zur Barrierefreiheit: 
Treppenlift in den Kirchraum im 1.OG vorhanden
geöffnet ab
19:00
Wassertorstr. 21a
10969 Berlin
evangelisch
www.fluechtlingskirche.de