Neuapostolische Kirche, Gemeinde Berlin-Charlottenburg

Das Kirchengebäude der Neuapostolischen Kirche, Gemeinde Berlin-Charlottenburg
Die Neuapostolische Kirche, Gemeinde Berlin-Charlottenburg ist seit 1930 im Mierendorffkiez beheimatet. Rund 750 Mitglieder gehören zur Gemeinde, die im kommenden Jahr ihr 125jähriges Bestehen feiern wird. Sie hat ihr Zuhause in dem 1930 nach Entwürfen von Albert Gericke im Stil der neuen Sachlichkeit an der Ecke Wernigeroder / Nordhauser Straße errichteten Kirchengebäude. Die Gemeinde ist - wie alle neuapostolischen Gemeinden weltweit - durch ehrenamtliches Engagement geprägt. Auch die Gemeindeleitung und die weiteren Seelsorger sind ehrenamtlich tätig. In der Nacht der offenen Kirchen werden wir unseren Besuchern einen Querschnitt durch unsere Aktivitäten vorstellen, die - das ist uns wichtig - nicht nur an diesem Abend stattfinden, sondern unsere Gemeinde das ganze Jahr über ausmachen. Sichtbar und spürbar wird das vor allem in den beiden wöchentlichen Gottesdiensten (in der Regel sonntags 9.30 Uhr und mittwochs 19.30 Uhr), aber natürlich auch in den vielen weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Die Kirche kennt keine Kirchensteuer, sondern finanziert sich aus freiwilligen Spenden der Mitglieder. Als Gemeinde sind wir eingebunden in die Gemeinschaft der 18 Neuapostolischen Kirchengemeinden in Berlin und der weltweit über 59.000 Gemeinden mit mehr als 9 Mio. Mitgliedern, davon über 80 Prozent in Afrika. Die Kirche wird - wie bei den ersten Christengemeinden auch - von Aposteln geleitet. Sie folgt dem Ziel, eine Kirche zu sein, in der sich Menschen wohlfühlen und - vom Heiligen Geist und der Liebe zu Gott erfüllt - ihr Leben nach dem Evangelium Jesu Christi ausrichten und sich so auf Sein Wiederkommen und das ewige Leben vorzubereiten. Die Neuapostolische Kirche versteht sich als Teil der Kirche Christi, in der Gläubige durch das gemeinsame Band der Taufe mit Jesus Christus dem Haupt der Kirche verbunden sind. Der Prozess der ökumenischen Öffnung wurde nachhaltig unterstützt durch die Herausgabe des neuen Katechismus im Jahr 2012. Das dort beschriebene Kirchenverständnis macht deutlich, dass sich auch die Neuapostolische Kirche den Glaubensbekenntnissen der alten Kirche verpflichtet fühlt, also insbesondere dem Apostolikum und dem Glaubensbekenntnis von Nicäa-Konstantinopel. Seit 2017 ist die Neuapostolische Kirche Berlin-Brandenburg Gastmitglied im Ökumenischen Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB). Die Neuapostolische Kirche tritt aktiv für das christliche Miteinander und das Gespräch zwischen den Konfessionen ungeachtet der Herkunft des Einzelnen ein. Wir werden das auch ganz konkret an diesem Abend tun, wenn wir uns mit Vertretern anderer im Mierendorffkiez beheimateten christlichen Gemeinden zum Podiumsgespräch treffen und ihre Musiker unser Abendprogramm bereichern. Beides nur ein Ausschnitt aus unseren Kontakten vor allem mit der evangelischen Gustav-Adolf-Gemeinde und der syrisch-orthodoxen Mor Afrem-Gemeinschaft. In einer gemeinsamen Initiative der drei christlichen Gemeinden und dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf sind im März 2018 drei ökumenische Hinweisschilder an den Zugängen zum Mierendorffkiez aufgestellt worden, die unseren Besuchern auch in der Nacht der offenen Kirchen den Weg zu uns weisen. Die Gemeinde ist darüber hinaus vertreten in der Initiative "Die nachhaltige Mierendorff-INSEL 2030" und begleitet deren Maßnahmen aktiv und sehr konkret. Nutzen Sie den Abend, um uns vielleicht einmal anders kennenzulernen, Vorbehalte abzubauen und mehr zu erfahren über den herausfordernden und spannenden Weg "rein in die Ökumene - ohne sich selbst und die Identität als apostolische Gemeinschaft zu verlieren". Freuen Sie sich (mit uns) auf einen abwechslungsreichen Abend unter unserem Motto "Nehmt das Licht und gebt es weiter", mit viel Musik, Gebet, Aktivität, guten Gesprächen, leckeren Snacks, spannenden Begegnungen, offenen Ohren und zugewandten Herzen.
Anfahrt: 
U7 Mierendorffplatz / Bus M27 Goslaer Platz
Angaben zur Barrierefreiheit: 
Rampe ins EG und barrierefreies WC vorhanden
geöffnet ab
17:30
Wernigeroder Straße 10
Ecke Nordhauser Straße (Mierendorffkiez)
10589 Berlin
apostolische Gemeinschaften
http://www.nak-bbrb.de/